Edikte

Unsere Datenbanken werden täglich vollautomatisch mit sämtlichen amtlichen Informationen zu Firmen- und Privatinsolvenzen aktualisiert.

Im Falle einer Insolvenz (Konkurs) ist eine spezielle Bearbeitung Ihrer übergebenen Inkassofälle notwendig. Wir beraten Sie zur Wirtschaftlichkeit der Anmeldung Ihrer Masseforderungen. Gegebenenfalls übernehmen wir über eine von uns beauftragte Rechtsanwaltskanzlei die komplette Abwicklung von der Anmeldung der Masseforderung, der Vertretung im Insolvenzverfahren bis hin zur Überwachung und Verwaltung der eingehenden Quotenzahlungen.

[Translate to CH:]

Um Forderungen geltend machen zu können, sind eine richtige Anschrift sowie gültige Kontaktdaten des Schuldners absolut unerlässlich.

 

Wenn Mahnungen nicht zugestellt werden können oder der Schuldner weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar ist, sinkt die Erfolgsquote, eine offene Forderung zu realisieren rasch gegen null. Um mit Ihren Schuldnern in Kontakt zu treten, nutzen wir sowohl unsere eigene umfassende Datenbasis als auch externe Informationsquellen wie Meldeämter oder externe Auskunfteien.

[Translate to CH:]

[Translate to CH:]

Mit dem Scoring-Wert und anderen Parametern werden während des Einkaufsprozesses Risikoprofile zur Beurteilung des Zahlungsausfallsrisikos eines potentiellen Kunden erstellt

 

und dem Kunden der Beurteilung entsprechende Zahlarten wie „Vorauskasse“, „Kreditkarte“, „Nachnahme“ oder auch die von den meisten Kunden bevorzugten Zahlarten wie, „Kauf auf Rechnung“, „Lastschriftverfahren“ oder „Ratenkauf“ angeboten.

[Translate to CH:]

Als all-inclusive Anbieter decken wir mit unserem Service die gesamte Wertschöpfungskette ab. So können Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.

 

 

Die folgenden Leistungen erbringen wir gerne in Ihrem Namen.

[Translate to CH:]

Professionelles, straffes Forderungsmanagement ist eine kaufmännische Notwendigkeit zur Existenzsicherung eines Unternehmens.

 


Unser Leistungsportfolio finden Sie unterhalb aufgelistet.

[Translate to CH:]

Mit unseren über 40 Jahren an Erfahrung im vorgerichtlichen Inkasso Service unterstützen wir Sie dabei, „nicht Zahler“ von „nicht zahlen können“ zu unterscheiden,

 

„nicht-Zahler“ in „Zahler“ und langfristige, treue Kunden zu verwandeln und sich von Kundenbeziehungen, die „nicht zahlen können“ mit den notwendigen Schritten zu trennen, um letztendlich doch den Lohn für Ihre Leistung zu erhalten.

 

Unsere bestens geschulten, größtenteils langjährigen MitarbeiterInnen werden von einem speziell für unsere Anforderungen entwickelten Softwaresystem bei ihrer Aufgabe unterstützt, leidende Geschäftsbeziehungen in für Sie wertvolle und langfristig profitable Geschäftsbeziehungen zu wandeln.Wir kommunizieren zielorientiert und in verschiedenen Druckstufen.Dazu nutzen wir sämtliche Kommunikationswege, soweit dies rechtlich möglich ist und die notwendigen Daten zur Verfügung stehen.  
 

  • Mahnschreiben per Post 
  • Mahnschreiben per E-Mail
  • Telefonisches Inkasso
  • SMS, die zur Kontaktaufnahme mit uns auffordern   
  • Messenger und Chat Applikationen

  
Ihre Schuldner sind unsere Kunden und können mit uns von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 22:00 Uhr sowie an Samstagen in der Zeit zwischen 08:00 und 17:00 Uhr in Kontakt treten.

[Translate to CH:]

Aus verschiedensten Gründen (eigene Liquidität, externe Risikobeurteilung, etc.) kann es notwendig und sinnvoll sein, sich von seinem Portfolio an bereits fälligen und oder geklagten Forderungen zu trennen.

 

Gemeinsam mit spezialisierten Partnerbanken beurteilen und bewerten wir Ihr Portfolio (derzeit mind. 1 Mio. Euro bestehend aus einzelnen Forderungen mit max. 20T Euro) und machen Ihnen ein faires, marktkonformes Angebot zur Übernahme.