IS Inkasso Service geht zu 100 Prozent an die GFKL LOWELL Gruppe in Essen, Deutschland.

Linz/Essen – Die mit Firmensitz in Linz ansässige IS Group Management GmbH, die am Markt als IS Inkasso Service GmbH auftritt, geht zu 100 Prozent an die GFKL LOWELL Gruppe in Essen, Deutschland. Die IS Group gehörte bisher zur Beteiligungsgesellschaft HANNOVER Finanz mit Hauptsitz in Hannover, Deutschland. Die GFKL LOWELL Gruppe wird das Unternehmen beim weiteren Wachstum tatkräftig unterstützen.

Die GFKL LOWELL Gruppe hat den Kaufvertrag zum Erwerb der IS Group Management GmbH per 28. April 2016 unterzeichnet. Vorbehaltlich der Zustimmung der österreichischen Wettbewerbsbehörde erwarten beide Parteien den Abschluss der Transaktion bis spätestens Ende des zweiten Quartals 2016.

Die IS Inkasso Service GmbH ist österreichischer Marktführer im Bereich Forderungsmanagement mit über 40 Jahren Erfahrung. Zu den Kunden zählen Unternehmen aller Branchen und Größen, die wiederum ihrerseits langfristige Kundenbeziehungen zu den Verbrauchern pflegen. IS Inkasso Service sieht sich als Brücke zwischen Anbieter und Verbraucher im Bereich des Forderungsmanagements. Das langjährige Management des in Linz ansässigen Unternehmens bleibt auch nach Abschluss der Transaktion an Bord. IS Inkasso Service verfügt über fünf Niederlassungen, davon drei in Österreich, eine in der Schweiz und eine in Kroatien.

Die Übernahme steht im Einklang mit der Strategie, die europäische Präsenz der Gruppe auszubauen und sich in ausgewählten Märkten als All-inclusive Anbieter zu etablieren. Die IS Inkasso Service Gruppe begrüßt die neuen Eigentümer und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Über die IS Inkasso Service GmbH

Die IS Inkasso Service Gruppe ist ein international tätiger Komplettanbieter im Forderungs- und Risikomanagement mit Sitz im oberösterreichischen Linz. Das vor 40 Jahren gegründete Unternehmen mit Niederlassungen in Wien und Graz ist auch in Deutschland, der Schweiz, Kroatien und Slowenien aktiv. Das österreichische Dienstleistungsunternehmen versteht sich als Brücke zwischen Anbieter und Verbraucher in allen Bereichen des Forderungsmanagements, ganz gleich ob Mobilfunk-, Medien- oder Finanzbranche, Klein- und Mittelbetriebe oder Privatpersonen. Die bewährte österreichische Führungsebene und die langjährigen Mitarbeiter gehen geschlossen den neuen Weg mit. Weiter Informationen finden Sie auf www.inkasso.at.

Über die GFKL Lowell Gruppe

Die GFKL Lowell Gruppe ist im Oktober 2015 aus der Fusion der deutschen und britischen Marktführer GFKL und Lowell Group hervorgegangen. Durch diesen Zusammenschluss entstand einer der größten Anbieter im Bereich Forderungsmanagement in Europa. Die Gruppe profitiert von der Beteiligung des internationalen Investors Permira Funds sowie des Ontario Teachers’ Pension Plan (OTPP). Gestützt auf ihre Erfahrung, Expertise und Kernkompetenz in der Datenanalyse und der effizienten operativen Umsetzung wird die Gruppe ihrem Anspruch als renommierter und vertrauenswürdiger Partner im europäischen Forderungsmanagement gerecht.

Weitere Informationen über die Gruppe finden Sie auf unserer Investoren-Website: http://investors.garfunkelux.com

Informationen zu den einzelnen Unternehmen finden Sie auf https://www.gfkl.com und http://www.lowellgroup.co.uk 

Ansprechpartner für weitere Informationen:

IS Inkasso Service GmbH

Geschäftsführer DI Christian Kren – Telefon: +43/660/5200551 – Email: c.kren@inkasso.at

Geschäftsführer Wolfgang Affenzeller, MA – Telefon: +43/664/1307010 – Email: w.affenzeller@inkasso.at